Behandlungsfelder in der logopädischen Praxis Indra Zulauf

« zurück zur Übersicht

Sprachstörungen bei Erwachsenen und Kindern

Sprachstörungen Logopädie logopädische Praxis Königstein In Form von

  • Sprachentwicklungsstörungen oder Sprachentwicklungsverzögerungen ( SES /SEV )

    Die sprachliche Entwicklung des Kindes ist gestört oder verzögert, z.B. in der Aussprache, des Wortschatzes, des Sprachverständnisses oder der Grammatik.

    In der Regel sollte die Sprachentwicklung eines Kindes mit spätestens 4 ½ Jahren abgeschlossen sein.

  • Mutismus

    Als Mutismus wird die Sprechhemmung oder das Schweigen nach vollzogener Sprachentwicklung bei vorliegender Sprach- und Sprechfähigkeit bezeichnet.

  • Aphasie

    Als Aphasie bezeichnet man eine Sprachstörung, welche in der Folge eines Schlaganfalles oder eines Schädel-Hirn-Traumas auftritt. Diese Sprachstörung kann das Sprechen, das Verstehen, das Schreiben und das Lesen betroffen sein.

Mögliche Ursachen für Sprachstörungen

  • allgemeine Entwicklungsverzögerung
  • Hörstörung
  • Hirnreifestörung
  • geistige, körperliche Behinderungen
  • Hirntumore, Hirnoperationen
  • Schlaganfall
  • Schädel-Hirn-Trauma
  • Degenerative Erkrankungen (Alzheimer)
« zurück zur Übersicht

Logopädische Praxis
Indra Zulauf

Telefon 06174 / 93 31 69
Fax 06174 / 93 16 95

praxis@logopaedie-zulauf.de
www.logopaedie-zulauf.de